Header
+++ Die Umzugsaufstellung zum 11. Nachtumzug ist online! +++
Seite 5 von 8 | zurück [3][4][5][6][7] weiter
  • Am Samstagabend großer Nachtumzug in Murrhardt
  • 2012-02-17 @ 13:15

Die fünfte Jahreszeit hat in Murrhardt begonnen. Am gestrigen Schmotzigen Donnerstag haben die Murreder Henderwäldler bis zum Fasnetsdienstag die Regentschaft im Murrhardt Rathaus übernommen.

Höhepunkt ist der Nachtumzug am morgigen Samstag, zu dem sich 27 Teilnehmergruppen angemeldet haben. Der Umzug beginnt um 19:11 Uhr. Hier die Gruppen in der Reihenfolge ihrer Teilnahme:

1    Bäseriesfäger

2    Narrenzunft Murreder Henderwäldler

3    Narrenzunft Ringingen e.V.

4    FNZ Scheulerwald Deifels-Hexa

5    Narrenzunft Laichingen

6    Musik und Spielgemeinschaft Trääs

7    Unterweissacher Carnevalsclub

8    Schalksteinnarren Besigheim

9    Narrenzunft  Sirnau

10  Monster Beat Connection

11  Sulzbacher Carnevalsverein

12  Fasnnachtsverein Burghexen Schopfloch

13  Stadtkapelle Murrhardt

14  NZ Weilemer Hörnleshasa

15  Narrenverein Zwiefaltendorf

16  Gesellschaft Zigeunerinsel Stuttgart

17  Narrenzunft Althütte

18  Bettelsack Narra Lauchheim

19  Bottwartäler Schlehbäuch

20  Faschingsverein Burgstetten

21  Guggenmusik Murrfezzer

22  Freiwillige Feuerwehr Murrhardt

23  Esslinger Höllahupfer & Rombelesweibla

24  Reichenberger Burghexen Oppenweiler

25  Stäära Gugge Donzdorf

26  Flecka Gwädda

27  Narrenzunft Althengstett

Im Anschluss findet eine Narrenfete in der Festhalle statt. DJ Rainer sorgt mit Partymusik bis tief in die Nacht für super Stimmung. Aber auch in der Murrhardter Innenstadt freuen sich zahlreiche Gasthäuser auf fröhliche Fasnetsgäste. Ab 16 Uhr bis 22 Uhr sorgen zahlreiche Bewirtungsstände entlang der Umzugsstrecke fürs leibliche Wohl der Zuschauer.

Weitere Veranstaltungen sind am Sonntag um 10:45 Uhr die Narrenmesse in der Katholischen Kirche St. Maria. Für die kleinen Narren findet am Rosenmontag ab 13:30 von der Kreissparkasse aus ein kleiner Umzug statt. Vor dem Rathaus muss der Bürgermeister seine „Strafe“ einlösen und danach geht es weiter in die Festhalle, wo gegen 14.30 Uhr die Kinderfasnetsfete stattfindet. Am Fasnetsdienstag endet um 18:30 Uhr mit dem Fasnetsverbrennen vor dem Murrhardter Rathaus die Murrhardter Fasnacht 2012.

  • Narrentaufe
  • 2012-01-17 @ 17:56



Ein eiskalter, klarer Abend, ein loderndes Feuer und die bunten und fantasievollen Kostüme der von überall her gekommenen Narrenzünfte zauberten eine ganz fremdartige Atmosphäre vor das Rathaus. Zahlreiche Zuschauer hatten sich dort eingefunden, um der Narrentaufe beizuwohnen. Der süßliche Geruch von Glühwein schwebte atmungsaktiv durch die Luft. Fast gleichzeitig ertönte aus allen Gassen Guggamusik. Die Bruggaklopfer aus Neuhausen hatten sich Schweizer Kostüme anfertigen lassen, die passende Gams steckte in einem Rucksack, an dem neben einer Petroleumlampe eine Milchkanne hing – zweckentfremdet als Behälter für eine Flasche Bier. Von noch weiters her – aus Tübingen – kamen Los Mexicanos mit ihren Ponchos und Sombreros. Dagegen war der Männerverein Reutlingen traditionell hexenhaft hässlich und unheimlich – wie auch die Schwendiger Hexen und Walgeister aus Steinach und die Reichenberger Burghexen aus Oppenweiler. Die Lökas-Trampler aus Raidwangen trugen ein knallgelbes Häs und wenig anheimelnde Masken. Andere Gruppen, die den Ritus der Narrentaufe unterstützten, waren die Schlehbäuch aus Oberstenfeld, die Luschdige Bruat aus Göttelfingen, die Freie Narrenzunft Scheulerwald Deufels-Hexa , der Unterweider Carneval-Club, der Ballenhauser Karnevals Club, Guggenmusik Beat-it aus Großerlach, die Carnevalsfeunde Murr, die Narrenzunft Schalksburg Albstadt, die Narren aus Rötha und die Stäffeleshexen aus Sulzbach an der Murr sowie last but not least die Murrfezzer.

Die Täuflinge Heike Streubel und Andre Janßen wurden in den ehrwürdigen Club der Feuerbarthel aufgenommen, die sich auf den Stadtbrand von 1765 berufen. Wie es für einen Feuergeist nun mal Brauch ist, mussten die Täuflinge durch das Feuer gehen. Das heißt vielmehr, sie wurden darüber getragen. Die Wasserfratzen, die ihre Abstammung vom Fratzenbrünnele im Trauzenbachtal herleiten, wurden um die Schwestern Julia und Patrizia Kugler und Tanja Simeniak bereichert. Bei den Temperaturen war der Wasserschwall in den Nacken alles andere als angenehm. Doch alle Jungnarren überstanden die Feuer- und Wasserprobe. Der danach angefachte Lärm war dazu angetan, alle bösen Geister zu vertreiben. Selbst der Hartgesottenste hätte zum Überleben eine Beruhigungstablette benötigt. Nach einem dreifachen Narri Narro spielten alle Guggamusikvereine eine Runde, wie „She’s a little runaway“ von Bon Jovi, „Asia“ von Toto und „Wir brauchen keine Millionen“.

Zum Abschluss der Taufe zeigte der Nachtkrabb seinem närrischen Gefolge den Weg in die Stadthalle. Denn so eine Narrentaufe, die will anschließend noch ausgiebig gefeiert werden.

 

  • Henderwäldler starten Fasnachtskampagne
  • 2012-01-09 @ 21:29



Die Mitglieder der Narrenzunft Murreder Henderwäldler trafen sich vergangene Woche zum traditionellen „Häsabstauben“, das erstmals in der Klosterscheuer stattfand. Große und kleine Narren mussten dem Häsmeister ihre Häs (Narrenkleider) zur Überprüfung vorzeigen und die Aktiven rüsteten sich für die anstehenden Umzüge und Aktionen. Bei einem Quiz wurde auch erstmals das Wissen der Mitglieder in Sachen Brauchtum und Geschichte der Narrenzunft auf den Prüfstand gestellt.

Wie bei allen Narren im Südwesten laufen auch bei der Narrenzunft Murreder Henderwäldler die Fasnetsvorbereitungen auf Hochtouren. Für die Murrhardter Fasnet wird in diesem Jahr besonders kräftig organisiert und vorbereitet. Denn Wasserfratzen und Feuerbarthl, Nachtkrab, Hotz und Hexenturmweible erwarten in diesem Jahr zwei zusätzliche Veranstaltungen in der Murrhardter Fasnachtskampagne.

Auftaktveranstaltung der Murrhardter Fasnachtsveranstaltungen ist am Samstag, 14. Januar, die Narrentaufe auf dem Marktplatz mit anschließender Narrenfete in der Stadthalle, die nur alle zwei Jahre auf dem Programm steht. Weiter geht es dann am Schmutzigen Donnerstag, 16. Februar auf dem Marktplatz, wenn die Narren das Murrhardter Rathaus stürmen. Erstmals wird es am Freitag, 17. Februar, ein Fasnachtskonzert mit Tanz in Zusammenarbeit mit den Stuttgarter Salonikern in der Festhalle geben. Höhepunkt wird am Samstag, 18. Februar, der große Nachtumzug mit mehr als 25 teilnehmenden Gruppen sein. Am Rosenmontag, 20. Februar, findet der Kinderumzug mit Kinderfasching in der Festhalle statt. Mit dem Fasnetsverbrennen, am Fasnachtsdienstag, 21. Februar, geht die Kampagne 2012 zu Ende.

Auswärts nimmt die Narrenzunft an Narrentreffen in Kösingen (13. Januar), Kornwestheim (22. Januar), Rechberghausen (29. Januar), Unterkochen (5. Februar), Aidlingen (11. Februar), Althütte (12. Februar) sowie Schwäbisch Gmünd (21. Februar) teil.

Beim Häsabstauben ging es nicht nur ums „Häs“. Die Narrenzunft ehrte zum Auftakt der Fasnachtszeit auch Mitglieder, die Besonderes im Verein geleistet haben. Geehrt wurden für außergewöhnlichen Einsatz Matthias Schlichenmaier und Renate Botsch mit der Verdienstmedaille des LWK, Anna-Maria Stettner und Heike Streubel mit dem Damenorden des LWK sowie Helmut Weisheit mit dem Häsorden des LWK der auch für 22 Jahre Mitgliedschaft im Verein ausgezeichnet wurde. Jeweils einen Jahresorden 2012 für besondere Leistungen erhielten die Narreneltern Jutta Trefz und Ewald Behr, Helmut Weisheit, Dieter Braun, Fritz Keller, Rainer Hirzel, Thomas Zeeb, Martin Kübler und Edith Paulovics.

  • Frohe Weihnachten
  • 2011-12-17 @ 20:00

Die Narrenzunft Murreder Henderwäldler wünscht allen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

  • DANKE!
  • 2011-11-22 @ 18:13

 

Wir (Klara & Helmut Noller) möchten uns auf diesem Weg bei allen bedanken!

Für die ganzen Glückwünsche, Geschenke und vor allem für diesen tollen Tag!

DANKE!

  • Narrenhochzeit von Klara & Gomes
  • 2011-11-13 @ 17:44

 

Am 11.11.11 um 11:11 Uhr gaben sich Zunftmeister Helmut Noller (Gomes) und seine Klara, in einer einzigartigen und nie dagewesenen Narrenhochzeit das JA-Wort.

  • Mitgliederversammlung vom 22.10.2011
  • 2011-10-31 @ 15:14

Die Narrenzunft Murreder Henderwäldler absolvierte am Samstag ihre Jahreshauptversammlung im Gasthof „Zum Engel“. Auf dem Programm standen Rechenschaftsberichte und Vorstandswahlen.

Gemäß Satzung steht bei der Narrenzunft in jedem Jahr jeweils die Hälfte der Vorstandsämter zur Wahl an. In diesem Jahr galt es zwei Zunftmeister, den Häsmeister, zwei Zunfträte, drei Beisitzer und 2 Kassenprüfer zu bestimmen. Die Mitglieder bestätigten einstimmig Helmut Noller als Zunftmeister für Brauchtum und Veranstaltungen sowie Diana Spreu als Zunftmeister für Verwaltung & Finanzen. Zum Zunftrat für Verwaltung wurde Matthias Schlichenmaier wiedergewählt. Karl-Heinz Gackstatter wurde als Zunftrat für Ausfahrten bestätigt. Neuer Häsmeister der Henderwäldler ist nun Rüdiger Bunk. Er löste Klara Stettner ab, die nicht wieder kandidierte. Als Beisitzer im Zunftrat sind weiterhin Jürgen Kopp und Katharina Schwed dabei. Neu gewählt als Beisitzer wurde Andre Jansen. Für die Prüfung der Vereinskasse zeichnen für die nächsten zwei Jahre Heike Streubel und Regina Kessel verantwortlich.

Zunftmeister Helmut Noller gab einen Rückblick auf die Veranstaltungen und Aktivitäten der Narrenzunft in der zurückliegenden Kampagne und stellte gemein mit Katharina Schwed Termine und Veranstaltungen der bevorstehenden Fastnachtskampagne vor. Wichtigste Veranstaltungen werden die Narrentaufe am 14. Januar, der Rathaussturm am 16. Februar und der Nachtumzug am 18. Februar 2012 sein. Am Rosenmontag wird es wieder einen Kinderumzug geben. Der Nachtumzug am Samstag erfreut sich bei den Gast-Narrenzünften und Karnevalsgesellschaften aus Nah und Fern guten Zuspruchs. Mitte Oktober lagen bereits zahlreiche Anmeldungen auswärtiger Gruppen für den Umzug im Februar vor.

  • Kinderferienprogramm 2011
  • 2011-08-25 @ 18:27

Das Kinderferienprogramm 2011 war wieder mal ein voller erfolg! Bei schönem Wetter verbrachten ca. 30 Kinder ein tolles Wochenende im Zeltlager in Steinberg mit den Henderwäldlern. Ein großer Dank für die Unterstützung geht an Hr. Böhm und die FFW Murrhardt.

  • Danke!
  • 2011-03-09 @ 10:59

Die Narrenzunft Murreder Henderwäldler möchte sich bei allen bedanken, die es möglich gemacht haben, eine schöne und erfolgreiche Fasnet 2011 in Murrhardt durchzuführen!!

VIELEN DANK!

  • Veranstaltungen der Murreder Henderwäldler im Überblick
  • 2011-02-17 @ 19:18

3. Murrhardter Nachtumzug

19.11 – 21. Uhr > Innenstadt

Umzugsbeitrag pro Person 1,50 €

Ausklang in der Festhalle. Im Partyzelt auf dem Festhallenparkplatz

gibts coole Getränke, Schnitzelweckla, Pommes

und Schupfnudla.

Umzugsstrecke und Umzusaufstellung für den

Nachtumzug 2011 findest du hier!

 

Rathaussturm

17.11 – 19 Uhr > Marktplatz

Die Murreder Narren mit befreundeten Vereinen stürmen

das Rathaus.

Die Narren übernehmen bis Aschermittwoch das

Regiment. Dem Bürgermeister wird für seine „Sünden“

eine Strafe aufgebrummt. Anschließend trifft sich das

närrische Volk beim Ausklang in den Wirtschaften der

Murreder Innenstadt.

FASNETSMONtAG , 7. märz 2 01 1

Kinderfasnet mit kleinem Umzug

13.30 - 17 Uhr > KSK am oberen Tor, Marktplatz, Festhalle

Für unsere kleinen Narren findet ab 13.30 Uhr von der

Kreissparkasse aus ein kleiner Umzug statt. Vor dem

Rathaus muss der Bürgermeister seine „Strafe“ einlösen

und danach geht’s in die Festhalle, wo ca. 14.30 Uhr dann

die Kinderfasnetsfete für die kleinen Narren stattfindet.

FASNETSDIENStAG , 8 . märz 2 01 1

Fasnetsverbrennen

18.30 - 20 Uhr > in Murrhardt/Marktplatz

Die närrische Zeit endet mit dem Verbrennen

der Fasnacht am Marktplatz und

Verbannung der Narren.

 

 

 


Seite 5 von 8 | zurück [3][4][5][6][7] weiter
Footer
Bes. Heute: 001 seit 11.11.07: 128943
powered by boman.de
zum LWK
zum BDK