Header
+++ Herzlich Willkommen bei der Narrenzunft Murrender Henderwäldler e.V. +++
  • Kommentar hinzufügen!
  • Von:
  • Email:
  • Email wiederholen:
  • Homepage:
  • Text:
  • Emailadresse und Homepage im Beitrag anzeigen
  • Sicherheitscode:
Smilies
großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen
großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen
großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen
großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen
Peitsche
  • Bericht Jahreshauptversammlung
  • 2015-10-29 @ 21:14


Die Mitglieder der Narrenzunft Murreder Henderwäldler trafen sich am Samstag im Gasthof „Zum Engel“ in Murrhardt zu ihrer Mitgliederversammlung. Auf der Tagesordnung standen die Neuwahl eines Teils des Zunftrates und die Vorbereitungen für das Vereinsjubiläum im Jahr 2016. Die Narrenzunft wird 33 Jahre alt.


 Zur Wahl standen fünf Positionen im Zunftrat. Die beiden Zunftmeister Matthias Schlichenmaier und Diana Spreu, Häsmeister Stefan Langer, sowie die Zunfträte Nadine Barth (Verwaltung) und Thomas Zeeb (Ausfahrten) wurden in ihren Ämtern bestätigt.    


 Eine weitere Personalie Stand zur Entscheidung an. Ewald Behr, der seit zehn Jahren das Amt des Narrenvaters bekleidete, gab aus Altersgründen sein Amt ab. Zu seinem Nachfolger wählte die Mitgliederversammlung Helmut Weisheit. Die Narreneltern, mit dem Narrenvater und der Narrenmutter Jutta Trefz, repräsentieren die Narrenzunft bei allen Anlässen. Sie sind jeweils auf Lebenszeit gewählt. Der bisherige Narrenvater Ewald Behr wurde mit seinem Ausscheiden zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt.




 Die Narrenzunft feiert 2016 ihr 33-jähriges Bestehen. Bei den Narrenzünften werden traditionell die „Schnapszahl“-Jubiläen gefeiert. Im Rahmen des Jubiläumsprogramms wird es am 5. Januar eine Jubiläumsfeier in der Festhalle geben. Der Rathaussturm wird am Donnerstag, 4. Februar, zum Jubiläumsjahr um die Narrentaufe erweitert. Zum Jubiläums-Fastnachtswochenende erwarten die Henderwäldler musikalischen Besuch aus der Schweiz. Die Guggenmusik Lady Killers aus Zürich wird die Fasnacht in Murrhardt zwischen Schmutzigem Donnerstag und Fasnachtssonntag musikalisch unterstützen. Höhepunkt wird wieder der Nachtumzug am Samstag, 6. Februar, sein, zu dem über 40 Gruppen erwartet werden. Narrenmesse, Kinderfasnet und Fasnetsverbrennen stehen ebenfalls auf dem Jubiläumsprogramm. Zum Jubiläumsjahr wird es eine Fasnachtszeitung geben, die im Januar erscheint und über die Geschichte der Narrenzunft und die Veranstaltungen im Jubiläumsjahr informiert.


 Ein weiteres zentrales Thema der Versammlung war der Mitgliedsbeitrag. Die Mitglieder beschlossen, den Jahresbeitrag von derzeit 44 Euro auf 66 Euro für Aktive anzuheben. Kinder zahlen künftig 33 Euro. Für passive Mitglieder bleibt der Mitgliedsbeitrag unverändert bei 40 Euro jährlich. Ein Anstieg der Zahl der Busausfahrten, auch zu entfernteren Orten, erfreulich viele Teilnehmer und leicht gestiegene Buskosten waren der Grund für die Anhebung der Beiträge. Die Narrenzunft finanziert aus den Mitgliedsbeiträgen die Fahrtkosten zu den auswärtigen Fastnachtsumzügen. Im kommenden Jahr wird die Narrenzunft an insgesamt sieben Umzüge auswärts teilnehmen. Es stehen Besuche in Burgstetten, Neckarweihingen, Stuttgart-Hofen, Blaubeuren, Löffingen im Schwarzwald, Berg bei Ravensburg sowie Schiltigheim im Elsass auf dem Programm.


 

Footer
Bes. Heute: 001 seit 11.11.07: 128902
powered by boman.de
zum LWK
zum BDK