Henderwäldler

seit 1983

 

 

 

Die Narrenzunft Murrhardt begrüßt seine Gäste.

Mehr über uns erfahren




Die Geschichte der Zunft

Es sollte ein Jugendstreich sein, als sich im Jahre 1979 eine Gruppe mit 11 Schülern und Freunden zusammenfand, eine Maskengruppe bildete und sich "Narrenfreunde Murrhardt" nannte ...


Zahlen und Fakten

- Gründung der Zunft 1983
- 135 Mitglieder
- Vorstellung eigenes Narrenbuch 2016
- Erstes LWK Landesnarrentreffen im Rems-Murr-Kreis 2020

- Narrenruf:
Drei Mal „Narri – Narro“
Drei Mal „Wasser – Fratzen“
Drei Mal „Feuer – Barthl“
Drei Mal „Hei – Hotz“


Unsere Figuren

Feuerbarthl

Der Feuerbarthl ist ein echter Teufelskerl.

Diese Figur geht auf ein historisches Ereignis zurück, das unsere Stadt unveränderlich Prägte: den großen Stadtbrand von 1765.

Wasserfratz

Der Wasserfratz ist eine weitere Gruppenfigur der Henderwäldler.

Die Figur geht auf eine Sagengestalt zurück, die in vielen Flurstücknamen unserer Gegend als Bezeichnung überliefert ist.

Tannenzapfenhurgler

Der Tannenzapfenhurgler ist die dritte Gruppenfigur der Narrenzunft. Den Ursprung hat der Tannenzapfenhurgler im Handwerk.

Die Zapfenpflücker oder Waldarbeiter sind hoch in die Baumwipfel gestiegen, um dort die noch frischen Zapfen zu pflücken. Ein Hurgler hat sich jedoch diese Mühen erspart und die Zapfen nur als Brennmaterial auf dem Boden eingesammelt.

Tröpfle & Flämmle

Der Narrensamen der Wasserfratzen läuft unter dem Namen Tröpfle in einem zwar angelehntem, aber vereinfachtem Häs ohne Maske, mit der Gruppe.

Der Narrensamen der Feuerbarthl läuft unter dem Namen Flämmle in einem im Schnitt ähnlichen Häs wie bereits bei den Tröpflen erwähnt.

Nachtkrabb

Der Nachtkrabb ist die wohl bekannteste Einzelfigur der Narrenzunft, aber auch als Kinderschreck bekannt.

Doch hat diese Figur wohl die schönste Geschichte in der historischen Entwicklung zu bieten. Angeblich holt er die Kinder, die sich nach Einbruch der Dunkelheit noch im Freien aufhalten, und fliegt mit ihnen so weit fort, dass sie ihr Zuhause nie mehr wieder finden.

Hotz

Eine weitere Einzelfigur der Narrenzunft ist der Hotz, der die Stadt Murrhardt und ihre Geschichte repräsentiert.

Eine alte, Respekt einflößende Sagengestalt aus den Murrhardtern Wäldern hat die Fantasie der Narrenzunft beflügelt, diese Figur zu schaffen: der Hotzenklingenstoffel, kurz der Hotz genannt.

Hexenturmweible

Das Hexenturmweible verdankt seine Existenz dem bekannten Hexenturm, einst Wehrturm unserer Stadt.

Alte und böse "Weiber" seien dort eingesperrt gewesen. Ja der Turm war Gefängnis für Kloster und Stadt. Viele Urkunden berichten von Murrhardtern die zur Strafe in den Turm eingesperrt wurden. Aber Hexen??

Narreneltern

Die Narreneltern sind etwas ganz besonderes!

Die Narrenzunft Murreder Henderwäldler ist eine der wenigen Narrenzünfte, die noch den Verein, durch ihre Narreneltern repräsentiert.

Narrenmutter: Jutta Trefz, Narrenvater: Helmut Weisheit

Die Trachtenträger

Wie soll speziell der Henderwäldler oder die Henderwäldlerin unmaskiert in Aktion treten? Diese Frage stellte sich 1987.

So kramte man und fand, neben einigen Bildern, Beschreibungen und Überlieferungen, sogar noch einige Originalstücke der alten Bauerntracht aus dem schwäbisch-fränkischen Wald.

Das Narrenbuch

Das Narrenbuch der Narrenzunft „Murreder Henderwäldler“ veröffentlicht zum 33-jährigen Jubiläum 2016

Mit dem Narrenbuch haben die Murreder Henderwäldler einen wichtigen Meilenstein
in ihrer noch jungen Vereinsgeschichte gesetzt. Ein Team hat über vier Jahre hinweg viele Stunden damit zugebracht, Texte und Fotos zu sichten, Interviews zu führen und Fakten aus 33 Jahren Vereinsgeschichte nachzuspüren und aufzuschreiben. Natürlich konnten dabei nicht alle Details untersucht oder berücksichtigt werden.

Der Inhalt des Buches geht dabei weit über die Vereinsgeschichte hinaus. So gehen
die Murreder Henderwäldler auch auf die allgemeine Geschichte der Fastnacht ein. Auch der Geschichte der Fastnacht in Murrhardt widmet die Narrenzunft ein  umfangreiches Kapitel.

Immerhin lässt sich die Geschichte der Murrhardter Fastnacht bis ins 16. Jahrhundert zurückverfolgen. Somit können die Henderwäldler auf eine
lange Tradition in Murrhardt aufbauen. Die Narrenzunft blickt auf eine Vereinsgeschichte zurück, welche sich bis ins Jahr 1979 zurückverfolgen lässt. Über mehrere Kapitel hinweg beschreiben die  Henderwäldler die Geschichte ihrer Figuren, ihrer Veranstaltungen sowie die  Entwicklung der Fastnacht.

Der Verkauf findet ausschließlich über die Narrenzunft statt. Jetzt ganz einfach und bequem für nur 25,00 € per Mail bestellen.

Mail to ->

Landesnarrentreffen 2020 in Murrhardt



Impressionen & Rückblick

Ein schönes, buntes und friedliches Narrenfest liegt hinter uns. Ob Karneval oder Fasnet - alle haben sich unter dem Banner des Landesverbandes getroffen, gefeiert und ausgetauscht. Es ist nicht die Größe des Umzugs, die Anzahl der Gäste oder die Höhe des Budgets, was ein Treffen gut oder sehr gut macht - es ist dieses Gefühl, welches am Ende solch eines Treffens bleibt.

Wir danken ALLEN, die zum Gelingen des 39. Landesnarrentreffens beigetragen haben:

... den über 5.000 kleinen und großen Narren, Karnevalisten, Guggenmusiken und Musikkapellen, die bei der Narrensuppe, der Narrenmesse, dem Dämmerungsumzug mit Narrenbaumstellen, dem Narrenball, der Narrenfete, dem Zunftmeisterempfang oder am großen Narrensprung ebenso mitgefeiert haben, wie die über 7.000 Besucher auf dem Marktplatz, im Zirkuszelt, in der Festhalle und entlang der Straßen in der Innenstadt.

... Bürgermeister Armin Mößner, den Stadträten und der Belegschaft von Rathaus und Amtshaus für die Unterstützung unserer Veranstaltungen.

... dem städtischen Ordnungsamt und den ehrenamtlichen Helfern für die Absicherung des großen Narrensprungs sowie für die Mithilfe bei der Umzugsorganisation.

... dem Deutschen Roten Kreuz, der freiwilligen Feuerwehr und dem THW für die Unterstützung bei unseren Veranstaltungen.

... allen Sponsoren, die uns finanziell unterstützt haben.

... allen Firmen, die uns mit professioneller Dienstleistung bei Werbung, Tontechnik, Straßenreinigung, Security und Transport unterstützt haben.

... den Wirten und Vereinen im Narrendorf und entlang der Umzugsstrecke, die mit einem reichhaltigen gastronomischen Angebot die Umzugsteilnehmer und Gäste bewirteten.

... der Evangelischen Kirchengemeinde sowie der Katholischen Kirchengemeinde St. Maria für die stimmungsvolle Narrenmesse.

... der Stadtverwaltung Murrhardt, der Betriebsmeisterei und dem Zweckverband Bauhof für die sehr gute Zusammenarbeit.

...allen Privatpersonen die durch Ihre Unterstützung zum Gelingen der Veranstaltungen auf Ihre individuelle Art und Weise beigetragen haben.

Die Zunftmeister & Zunfträte der Narrenzunft Murreder Henderwäldler e.V.

12. Nachtumzug in Murrhardt

Schöne und glückselige Fasnachtstage liegen hinter uns.

Wir danken Allen, die zum Gelingen der Murrhardter Fasnachtsveranstaltungen dieses Jahr beigetragen haben:

... den über 1500 kleinen und großen Narren, Guggenmusiken und Musikkapellen, die bei Rathaussturm und Narrentaufe, Nachtumzug, Kinderfasnet oder Fasnetsverbrennen ebenso mitgefeiert haben, wie die über 4000 Besucher auf dem Marktplatz und entlang der Straßen in der Innenstadt und in der Festhalle.

... dem städtischen Ordnungsamt und den ehrenamtlichen Helfern für die Absicherung des Nachtumzuges sowie für die Mithilfe bei der Umzugsorganisation.

... Bürgermeister Armin Mößner, den Stadträten und der Belegschaft von Rathaus und Amtshaus für die Mitgestaltung des Rathaussturms sowie bei der Unterstützung unserer Veranstaltungen.

... dem Deutschen Roten Kreuz für die Unter- stützung bei unseren Veranstaltungen.

... allen Sponsoren, die uns finanziell unterstützt haben.

... allen Firmen, die uns mit professioneller Dienstleistung bei Werbung, Tontechnik, Stra- ßenreinigung, Security und Transport unter- stützt haben.

... den Wirten und Vereinen beim Nachtumzug, die mit einem reichhaltigen gastronomischen Angebot die Umzugsteilnehmer und Gäste bewirteten.

... der Katholischen Kirchengemeinde St. Maria für die stimmungsvolle Narrenmesse am Fasnachtssonntag.

... der Stadtverwaltung Murrhardt, der Betriebs- meisterei und dem Zweckverband Bauhof für die sehr gute Zusammenarbeit.

...allen Privatpersonen die durch Ihre Unterstüt- zung zum Gelingen unseres Nachtumzuges auf Ihre individuelle Art und Weise beigetragen haben.

Die Zunftmeister & Zunfträte der Narrenzunft Murreder Henderwäldler e.V.



Sponsoren





Kontakt

Narrenzunft Murreder Henderwäldler e.V.


Postfach 1204
71535 Murrhardt

Anfragen an


Telefon bei dringenden Fragen


07192/9358458